New Mexico und Santa Fe

Die Landschaft verändert sich. Die Strassen werden kurviger, es steigt merklich höher, obwohl wir schon recht hoch sind. Wälder lösen die lange Fahrt durch die Plains ab.

Wir besuchen den Pecos National Park und passen auf, dass wir keine Rattlesnake treten.
Erdfarbene Häuser sind nun eine Weile unsere Begleiter links und rechts. Santa Fe und anschliessend der Türkis Trail runden die Galerie ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über die Route 66 Keine Straße glorifiziert die Geschichte der US-amerikanischen Autokultur mehr als die Route 66. Ob als ‚Mother Road‘, wie John Steinbeck sie nannte, als Highway der Hoffnung, der Flucht oder der Sehnsucht: Stets war sie ein Fließband amerikanischer Odysseen und Anlass für Wunschträume und Visionen.