Texas, eine kurze Zeit

Auf der Route 66 ist man nur eine kurze Zeit in Texas. Die Highlights dazu sind sicher die Texan Steak Ranch, wo man auch übernachten kann.
Heute sollte man im Palo Duro Canyon die Landschaft geniessen. Es heisst, er sei der schönste Park von Texas.
In Adrian kann man stolz sein, die Hälfte der Strecke ist geschafft.






Links zu Texas


Webseite des Palo Duro State Park
Seite der Steak Ranch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über die Route 66 Keine Straße glorifiziert die Geschichte der US-amerikanischen Autokultur mehr als die Route 66. Ob als ‚Mother Road‘, wie John Steinbeck sie nannte, als Highway der Hoffnung, der Flucht oder der Sehnsucht: Stets war sie ein Fließband amerikanischer Odysseen und Anlass für Wunschträume und Visionen.